Jah­res­rück­blick 2017

 In Allgemein, Challenge, Motivation

Jah­res­rück­blick und so

Da es die letz­ten Wochen etwas ruhi­ger um Kör­per­ver­wand­lung war, will ich mich heu­te bei Euch noch ein­mal in die­sem Jahr mit einem Jah­res­rück­blick mel­den. 2017 ist so viel pas­siert — rein­schau­en lohnt sich also.

Rekor­de wur­den gebro­chen und Hür­den über­wun­den

Das Jahr 2017 begann für uns mit einer Chal­len­ge der Extra­klas­se im Colo­gne Fit­ness in Köln Kalk. Eine bis dato noch nie dage­we­se­ne Grup­pen­dy­na­mik spreng­te alle Erwar­tun­gen. Das neue Kon­zept, wel­ches ein noch grö­ße­res Event­ge­fühl bei den Teilnehmer/innen erzeu­gen soll­te, war genau das, was bis jetzt gefehlt hat­te. Die Ergeb­nis­se leg­ten den Grund­stein für das erfolg­reichs­te Jahr seit dem Beginn von Kör­per­ver­wand­lung.

Im Juni spreng­ten wir dann bild­lich den Even­traum im Hotel „The New Yor­ker“ mit unse­rer Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung für unse­re Som­mer-Chal­len­ge. Sagen­haf­te 120 Teil­neh­mer füll­ten den Saal und tank­ten kräf­tig Moti­va­ti­on auf. Dar­auf­hin star­te­ten dann Anfang Juli 20 Teilnehmer/innen ihren Weg in unse­rem Pre­mi­um-Fit­ness­pro­gramm.

 

Neue Stan­dards

Wir setz­ten einen neu­en Stan­dard und defi­nier­ten das Wort “Fit­ness­pro­gramm“ neu. Mit einer nie dage­we­se­nen umfas­sen­den Betreu­ung in der Grup­pe star­te­ten wir in unse­rem neu­en Zuhau­se, in der Kraft­sta­ti­on Köln.

Ganz nach deren Mot­to „Wir machen Köln stark“ ging es los!

Für die Teilnehmer/innen bedeu­te­te der Stand­ort­wech­sel ein bes­ser aus­ge­stat­te­tes Stu­dio mit grö­ße­rem Kurs­raum und somit einem noch umfang­rei­che­ren Pro­gramm.

Auch unse­re Nach­be­treu­ung ent­wi­ckel­ten wir flei­ßig wei­ter. Die drei Ter­mi­ne, die optio­nal für die Teil­neh­mer ange­bo­ten wer­den, sind dar­auf aus­ge­rich­tet, die Erfol­ge zu fes­ti­gen und das Gelern­te mit in den All­tag zu inte­grie­ren. Auch das Kon­zept der Nach­be­treu­ung fei­er­te gro­ße Erfol­ge die­ses Jahr. Chris­tia­ne und Lau­ra, die im Janu­ar an der Chal­len­ge teil­nah­men, sind am Ball geblie­ben und star­te­ten sogar auf der Lan­des­meis­ter­schaft in der Biki­ni- und Fit­ness­klas­se mit super Plat­zie­run­gen. Ich war natür­lich zum Anfeu­ern vor Ort und habe mich rie­sig für die bei­den gefreut. Ich bin mäch­tig stolz auf Euch, Mädels!

Teil­neh­mer­re­kord

Über das Jahr hin­weg wur­de im Hin­ter­grund immer flei­ßig gear­bei­tet und so stell­ten wir ab Sep­tem­ber die Online-Buchung der 90-Tage-Chal­len­ge bereit. Mit­te Dezem­ber trau­te ich mei­nen Augen kaum, als sich bereits 26 Teil­neh­mer für Janu­ar regis­triert hat­ten ‑Teil­neh­mer­re­kord-. Dar­auf­hin ver­an­stal­te­ten wir kurz vor Weih­nach­ten nur eine klei­ne, dafür sehr exklu­si­ve, Infor­ma­ti­on­ver­an­stal­tung um auf die rest­li­chen Plät­ze auf­merk­sam zu machen. Heu­te kann ich stolz ver­kün­den, dass sich für unse­re Chal­len­ge im Janu­ar bereits 38 Teil­neh­mer ange­mel­det haben.

 

Mehr Teilnehmer/innen bedeu­ten natür­lich auch, dass sich Struk­tu­ren ändern müs­sen. Die Ver­ant­wor­tung, damit unser Pro­gramm auch wei­ter­hin dem Qua­li­täts­stan­dard ent­spricht, ist mir voll­kom­men bewusst. Des­we­gen lau­fen bereits den kom­plet­ten Dezem­ber die Vor­be­rei­tung für Janu­ar auch Hoch­tou­ren. Ledig­lich an den Weih­nachts­ta­gen mach­ten wir eine Pau­se. Mein Ziel für 2018 ist glas­klar und die Visi­on zu dem “Fit­ness­pro­gramm“ zu wer­den, über das Deutsch­land spricht, ist so klar wie noch nie zuvor.

Aus­blick

Ich möch­te Euch schon ein­mal die Koope­ra­ti­on mit der Fir­ma BODYGEE vor­stel­len. Im Janu­ar heißt es „Hal­lo Zukunft“. Bei allen Teilnehmer/innen der Chal­len­ge wer­den wir einen Ganz­kör­per­scan mit dem Kör­per­scan­ner der Fir­ma BODYGEE durch­füh­ren, sodass sie ihren Erfolg jeder­zeit über die App ver­fol­gen kön­nen. Das erstell­te 3D-Daten­mo­dell zeigt im Schnitt der Daten­mo­del­le die genau­en Ver­än­de­run­gen und macht so den Erfolg der Teil­neh­mer noch bes­ser sicht­bar und gibt uns eine noch bes­se­re Mög­lich­keit, die Erfol­ge unse­res Pro­gramms für Euch dar­zu­stel­len.

 

Dan­ke!

Ich bin mehr als dank­bar für die gan­ze Unter­stüt­zung, die ich von mei­nem Team, den Teilnehmer/innen und mei­ner Fami­lie bekom­men habe. Ohne Euch wäre das nicht mög­lich!

Falls Ihr noch Fra­gen zu 2018 habt, lasst mich ger­ne wis­sen, was Euch noch inter­es­siert. In die­sem Sin­ne wün­sche ich Euch einen guten Rutsch und einen erfolg­rei­chen Start ins Jahr 2018!

 

Ich bin hung­rig auf 2018 — ich freu mich drauf.

 

Euer Coach Andre­as

Das könnte Dich auch interessieren:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0
Koerperverwandlung Trainingsworkshoptaff-Beitrag Weihnachtsessen